EHD2-Tribometer

Ansprechpartner

Nicht verfügbar

Name

Andreas Stratmann

Bereichsleiter Tribologie

Telefon

work
+49 241 80 95664

E-Mail

E-Mail
  Auf dem Bild ist das EHD2-Tribometer der Firma PCS Instruments dargestellt. Eine vergrößerte Darstellung des Beckens in der Mitte der Maschine zeigt die Kugel in der Ölwanne unter der Glasscheibe. Urheberrecht: MSE

Das EHD2-Tribometer ist ein Kugel/Scheibe-Tribometer der Firma PCS Instruments, mit welchem dünne Schmierfilme, <200, nm mit einer Auflösung von bis zu 1 nm sowie Reibkräfte im elastohydrodynamischen Wälzkontakt, Punkt- oder Linienkontakt, gemessen werden können. Üblicherweise werden am EHD2-Tribometer unterschiedliche Schmieröle hinsichtlich der Schmierfilmausbildung und Reibung miteinander verglichen. Des Weiteren können neben Ölen auch Schmierfette geprüft werden. Als Betriebsparameter können Hertzsche Kontaktpressungen bis 1,1 GPa, Rollgeschwindigkeiten bis 4 m/s, Temperaturen bis 150 °C und ein Slide-Roll-Ratio bis 200 % eingestellt werden. Durch Variation der Parameter können die Einflüsse auf die Reibung sowie den Schmierfilmaufbau ölabhängig quantifiziert werden und dadurch die Schmierstoffe untereinander verglichen werden. Zudem ist es möglich, aus den Versuchsergebnissen Schmierstoffkennwerte, wie die Grenzschubspannung, für theoretische Berechnungsmodelle zu ermitteln.