Person

Simon Dreiseidler

M. Sc. RWTH
Lehrstuhl und Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Adresse

Raum: 1.004 ITC

Mathieustr. 7

52062 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 98643
 

Vita

Simon Dreiseidler, M.Sc. studierte von 2011 bis 2015 den Bachelorstudiengang Maschinenbau an der RWTH Aachen mit der Vertiefung „Fahrzeugtechnik“. 2016 schloss er den Masterstudiengang „Fahrzeugtechnik und Transport“ in der Vertiefungsrichtung „Schienenfahrzeugtechnik“ erfolgreich ab. In seinen Abschlussarbeiten beschäftigte er sich mit der Simulation des Tribosystems „Rad-Schiene-Kontakt“.

Seit Ende 2016 ist Herr Dreiseidler als wissenschaftlicher Mitarbeiter am MSE (ehemals IME) im Bereich Lagertechnik in der Gruppe Wälzlager und Freiläufe tätig mit der Spezialisierung auf die Thematik der Freiläufe.

Weiterhin ist Herr Dreiseidler am MSE im Bereich der Lehre tätig. In der Veranstaltung „Tribologie“ betreut er die Themen „Wälzlager und Dichtungen“. In der Veranstaltung „Maschinengestaltung II“ betreut er das Thema „Welle-Nabe-Verbindungen“.