Person

Laura Rosenkranz

M. Sc. RWTH
Lehrstuhl und Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Adresse

Gebäude: 1310
Raum: 303
Schinkelstr. 10
52062 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 20637
 

Vita

Laura Rosenkranz, M. Sc. hat ihren Bachelorabschluss in Maschinenbau mit dem Studienschwerpunkt „Energietechnik“ im Jahr 2017 an der RWTH Aachen absolviert. Im Jahr 2018 hat sie den Masterstudiengang Energietechnik ebenfalls an der RWTH Aachen abgeschlossen. Ihre Vertiefungsrichtung war „regenerative Energietechniken“.


Seit Februar 2019 ist Frau Rosenkranz als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Tribologie am MSE tätig. In ihrer Forschungsarbeit befasst sie sich mit der Schmierstoff- und Temperaturabhängigkeit des Verschleißschutzes in Wälzlagern. In diesem Rahmen ist sie auch für experimentelle Untersuchungen am Axialwälzlager-Prüfstand verantwortlich.

 

Publikationen

Quelle Autor(en)
[Buchbeitrag, Beitrag zu einem Tagungsband]
Temperaturabhängigkeit des Verschleißschutzes von fettgeschmierten Wälzlagern
In: Reibung, Schmierung und Verschleiß : Forschung und praktische Anwendungen : 60. Tribologie-Fachtagung, 23. September bis 25. September 2019 in Göttingen / Gesellschaft für Tribologie e.V., 2019
Rosenkranz, Laura
Jacobs, Georg
Mikitisin, Adrian
Richter, Silvia
Stratmann, Andreas
et al.