Multi-Material Systeme/ECO-Design

Ansprechpartner

Schmidt, Jonathan

Name

Jonathan Sprehe

Bereichsleiter Multi-Material Systeme/ECO-Design

Telefon

work
+49 241 80 27340

E-Mail

E-Mail
 

Effiziente Produktentwicklung für gewichtsoptimierte, nachhaltige Produkte

Bauteile effizient entwickeln, bedeutet ein methodisches Vorgehen zu definieren, welches unter Berücksichtigung von In- und Output, sowie Leistung zu Kosten in der verfügbaren Zeit, ein den Anforderungen entsprechendes Ergebnis liefert. Die Definition eines solchen Vorgehens konfrontiert Ingenieure immer wieder Entscheidungen in dem Spannungsfeld Kosten, Leichtbaugrad und ökologischer Nachhaltigkeit zu treffen. Um sich dieser Herausforderung vor allem im Hinblick auf die Materialauswahl zu stellen, schaffen wir im Forschungsbereich der Multi-Material Systeme und ECO-Design für Ihren konkreten Anwendungsfall einen produktspezifischen Entwicklungsprozess und liefern konkrete Teil- oder Gesamtlösungen hierfür. Das Zusammenspiel verschiedener Werkzeuge wie Topologieoptimierung, LCA, FEA, et cetera und Richtlinien wie werkstoff-, montage-, kostengerecht, et cetera, stimmen wir hierfür aufeinander ab, um effizient konstruierte Bauteile zu entwickeln.

Themenfelder:

  • Entwicklung von individuellen Produktentstehungsprozessen im Spannungsfeld Nachhaltigkeit, Leichtbau und Kosten
  • Optimierung von Produkten durch objektiv bewertbare Materialauswahl
  • Entwicklung von Leichtbaulösungen mit Fokus auf faserverstärkten Kunststoffen, kurz FVK
  • Lebenszyklusanalyse von Produkten und Auswahl von anforderungsgerechten ECO-Design Tools im Entwicklungsprozess

Aktuelle Forschungsprojekte:

Abgeschlossene Forschungsprojekte: