Processes and Principles for Lightweight Design

Kontakt

Schmidt, Jonathan

Name

Jonathan Sprehe

Bereichsleiter Systems Engineering - Process Development

Telefon

work
+49 241 80 27340

E-Mail

E-Mail
 

Inhalt

„Processes and Principles for Lightweight Design“ ist ein gemeinsamer Kurs vom MSE und dem Institut für Strukturmechanik und Leichtbau, kurz SLA. Ziel ist es, den Studierenden des Studiengangs „Master of Automotive Engineering“ die systematischen ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen zur methodischen Lösung von Strukturproblemen zu vermitteln. Die Inhalte des MSE konzentrieren sich auf die Entwurfsmethodik und die systematische Entwicklung von Lösungsprinzipien sowie das qualitative Ausführungsdesign. Qualitatives Layout wird im zweiten Teil von PPLD durch das SLA gelehrt.

Vortragsthemen

  • Entwurfsmethodik
  • Anforderungen
  • Konzeptualisierung
  • Bewertung von Lösungen
  • Verkörperung Design

Literatur

Pahl, G.; Beitz, W.; Feldhusen, J. Grote. K.-H.: Engineering Design: A Systematic Approach. 3rd Ed. Berlin: Springer 2007