Fachstudienberatung Konstruktionstechnik, Konstruktion & Entwicklung

Ansprechpartner

Marcel Winkler

Telefon

work
+49 241 80 27345

E-Mail

E-Mail
 

FAQ

Wann und wo hat die Studienberatung Sprechstunde ?

Montags, 14 bis 16 Uhr
Raum 003 / Flur 54A
Steinbachstr. 54B

Praktikumsvorträge

  • Terminvereinbarung:
    Frau Angelika Seves
    E-Mail: angelika.seves@imse.rwth-aachen.de
    Tel.: +49 241 80 27341
  • Vortragsort:
    Center for Wind Power Drives der RWTH Aachen (CWD)
    Campus Boulevard 61, 52074 Aachen
    Seminarraum 001
  • Informationen für die Vorbereitung Ihres Vortrages
    a) Vortragszeit: max. 10 Minuten
    b) Präsentation.
            - PowerPoint im .ppt/.pptx-Format mit 8 bis 10 Folien
            - Schwerpunkt auf den eigenen Tätigkeiten; die Firmenvorstellung soll kurz gehalten werden, so dass der Fokus auf dem Fachpraktikum liegt
    c) Klare Gliederung
        1. Problemstellung
        2. Lösungsansatz
        3. Durchführung
        4. Bewertung
  • Die Vorträge werden von Herrn Dr. Oliver Weber abgenommen.
  • Bitte bringen Sie den Praktikumsbogen zum Vortrag mit.

 

Studienplanänderung

Ich plane einen Auslandsstudienaufenthalt: Wo finde ich die passenden Infos?

Beim Fächertausch aufgrund eines Auslandsstudienaufenthaltes muss eine Studienplanänderung vor Ablegen der Prüfung im Ausland eingereicht werden. Dazu sollen eine ausführliche und glaubhafte Inhaltsübersicht der Fächer und eine Begründung für die Wahl der Fächer vorgelegt werden. Diesbezüglich zu kontaktieren ist die Auslandsstudienberatung der Fakultät.

Hinweise: Bei Fragen, die nicht den Inhalt, sondern zum Beispiel den Stundenumfang der Prüfung angehen, hilft die Fachstudienberatung der Fakultät.
Bei der Anmeldung der Prüfung muss der genehmigte Antrag beim zentralen Prüfungsamt, kurz ZPA, vorgelegt werden.

Schrittfolge: Anmeldung von Abschlussarbeiten der Vertiefungsrichtung "Konstruktionstechnik" bzw. "Entwicklung und Konstruktion"

  1. Zulassung zur Bachelorarbeit durch das ZPA ausfüllen lassen
  2. Ausgabe des Themas
    - Eintragung der Themenstellung und Zeitplanung der Arbeit (Rücksprache mit dem jeweiligen Betreuer)
    - Einholen aller notwendigen Unterschriften (betreuender Assistent, ggf. externer Betreuer und betreuender Professor)
  3. Einreichen des Erfassungsbogens bei der Studienberatung am MSE zur Genehmigung der Abschlussarbeit durch den Berufsfeldbetreuer 
    Durch Einwurf in den dafür vorgesehenen Briefkasten im Flur des MSE Sekretariats (Raum 009, Flur 54B, Steinbachstr. 54B) oder
    durch Abgabe während der Sprechstunde der Studienberatung
  4. Benachrichtigung durch das MSE per E-Mail, sobald der Erfassungsbogen unterschrieben wurde
  5. Weiterleitung des Erfassungsbogens durch das MSE an das ZPA (oder Prüfungsausschuss bei externen Arbeiten)
    Alternativ: Persönliche Abholung des unterschriebenen Erfassungsbogens in der Sprechstunde der Studienberatung (bitte um Mitteilung bei Abgabe am MSE)  


    Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel eine Woche.

 

 

Welche Richtlinien zur Betreuung externer Arbeiten gibt es ?

Wo finde ich weitere Anlaufstellen und Informationsquellen zu meinem Studium ?

Die Fachstudienberatung Maschinenbau der Fakultät für Maschinenwesen behandelt alle grundsätzlichen Studienangelegenheiten.
Die Fachschaft Maschinenbau ist eine studentische Interessenvertretung, dort findet man Informationsmaterial zu den einzelnen Vertiefungsrichtungen.

Das ZPA für die Prüfungsverwaltung zuständig.

Für die Veranstaltung „Konstruktionslehre I“ ist in der Modulbeschreibung der Prüfungsordnung als Voraussetzung die Veranstaltung „Maschinengestaltung II/III“ aufgeführt. Ich habe diese Voraussetzung bisher nicht erfüllt, kann ich KL I trotzdem besuchen?

Ja. Die Veranstaltung „Maschinengestaltung II/III" ist keine formelle Voraussetzung, um die Veranstaltung „Konstruktionslehre I" besuchen bzw. die Klausur schreiben zu können. Da die Inhalte der Veranstaltungen aufeinander aufbauen, wird seitens des MSE jedoch die beschriebene Reihenfolge, also ERST Maschinengestaltung II/III DANN Konstruktionslehre I, angeraten.

Ich möchte ein Fach aus dem Wahlbereich des Bachelor-Studiengangs belegen, das mehr Credit Points als erforderlich hat. Kann ich mit den überzähligen Credit Points ein anderes Fach ersetzen, oder mir die Credits für den Master anrechnen lassen?

Nein. Die überzähligen Credit Points verfallen ersatzlos.

Ich habe an einer anderen Hochschule einen Bachelor-Studiengang absolviert und möchte nun den Master-Studiengang „Entwicklung und Konstruktion“ studieren...

... Einige Pflichtveranstaltungen des Master-Studiengangs bauen laut Modulbeschreibung der Studienordnung auf dem Wissen aus Fächern des Bachelor-Studiengangs mit Berufsfeld Konstruktionstechnik auf. Diese Fächer sind jedoch nicht Bestandteil des Wahlbereichs des Master-Studiengangs. Kann ich über eine Studienplan-Änderung diese Fächer als Wahlfächer belegen?

Ja. Der Wahlbereich des Master-Studiengangs kann prinzipiell mit Hilfe einer Studienplan-Änderung auf andere Fächer ausgeweitet werden. Sollten jedoch Fächer belegt werden, die mehr Credit Points beinhalten als für den Wahlbereich erforderlich, so verfallen diese ersatzlos.

In der Veranstaltung "Maschinengestaltung I" kann ich sogenannte Bonuspunkte für die abschließende Klausur sammeln. Gelten meine erworbenen Bonuspunkte über das aktuelle Semester hinaus?

Nein. Die Bonuspunkte der Veranstaltung „Maschinengestaltung I" können nur in demjenigen Semester, in welchem sie erworben wurden, für die entsprechende Prüfung genutzt werden. Danach verfallen sie ersatzlos.

Ich habe die Prüfung zur Veranstaltung „Maschinengestaltung I“ zum 2. Mal nicht bestanden. Aufgrund einer Erkrankung konnte ich an der mündliche Ergänzungsprüfung nicht teilnehmen. Kann ich einen neuen Termin in der nächsten Prüfungsphase beantragen?

Nein. Die mündliche Ergänzungsprüfung nach dem ersten Wiederholungsversuch der schriftlichen Prüfung ist eine reine Kulanz des MSE und offiziell nicht in der Prüfungsordnung vorgesehen. Das zentrale Prüfungsamt hat daher entschieden, dass diese Prüfung nur unmittelbar im Zusammenhang mit dem schriftlichen Wiederholungsversuch abgelegt werden kann. Die einzige Ergänzungsprüfung, die laut Prüfungsordnung verbindlich vorgeschrieben ist, ist die mündliche Ergänzungsprüfung nach dem zweiten schriftlichen Wiederholungsversuch. Stand: 17 Oktober 2013

Ich habe bereits Vertiefungsklausuren im Bereich Konstruktionstechnik geschrieben. Nun möchte ich jedoch in ein anderes Berufsfeld wechseln. Ist ein solcher Wechsel möglich? Können absolvierte Wahlfächer im neuen Berufsfeld angerechnt werden?

Der Wechsel eines Berufsfeldes muss zwischen dem Studierenden und dem zentralen Prüfungsamt, kurz ZPA, fallspezifisch verhandelt werden.

Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau und möchte eine Studienplanänderung beantragen. Muss ich meinen Antrag in der Studienberatung des MSE einreichen?

Die Studienberatung des MSE ist für die inhaltliche Prüfung von Studienplanänderungsanträgen des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen „Konstruktionstechnik“ sowie des Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen „Entwicklung und Konstruktion“ zuständig. Studienplanänderungsanträge anderer Vertiefungsrichtungen sind an den jeweiligen Studienbetreuer zu stellen. Stand: 29. Oktober 2013