SS2019 am CWD gestartet

28.03.2019
 

Kooperationsprojekt "Guter Studienstart im Ingenieurbereich"

Studentinnen, Studenten und wiss. Mitarbeiter am Prüfstand Urheberrecht: © MSE Wissenschaftlicher Mitarbeiter (r.) erklärt 1MW-Prüfstand

Das Projekt "Guter Studienstart im Ingenieurbereich" findet im Sommersemester 2019 bereits zum fünften Mal statt. Dieses Kooperationsprojekt zwischen FH Aachen und RWTH Aachen University bietet Studierenden, Auszubildenden sowie Abiturientinnen und Abiturienten ein speziell ausgerichtetes Orientierungssemester an. Im Rahmen dessen führte auch der Chair for Wind Power Drives diese Woche gewohnt Studienstarterinnen und -starter durch das Institut auf dem Campus-Boulevard.

  Studentin und wissenschaftlicher Mitarbeiter diskutieren Urheberrecht: © MSE Studentin (l.) und wissenschaftlicher Mitarbeiter (r.) diskutieren Belastungsgrenzen für Windturbinen.

Detaillierte Erklärungen zu Prüfständen sowie der Einblick in interdisziplinäre Projekte, wie zum Beispiel Hydrola https://www.cwd.rwth-aachen.de/projekte/hydrola-6m/ und HBDV (Projekt zur Verbesserung der Auslegungsverfahren für hochbelastete Drehverbindungen in WEA) boten Möglichkeiten, die praktische Umsetzung theoretischer Konstrukte gleich zu Beginn des Studiums näher kennenzulernen.