4. Systems Engineering Congress 2022

  Teilhnehmer des 4. SEC22 Urheberrecht: © MSE
15.12.2022
 

Die Produktentwicklung steht vor einem Paradigmenwechsel. Der Systems Engineering Congress 2022 hat in den vergangenen zwei Tagen einen umfassenden Überblick über den anstehenden Wechsel und seine Herausforderungen gegeben. Wir blicken zurück auf hervorragende und inspirierende Beiträge zu den hochrelevanten Themen, u.a. Transformation towards Digital Engineering, Modelling Sustainability, Model-based Systems Engineering sowie Architecting Complex Systems.

Am zweiten Veranstaltungstag erfolgten faszinierende Vorträge zu Modelling Sustainablity am Beispiel aus der Chemiebranche sowie aus dem Bauwesen. Herzlichen Dank an die Beiträge von Dr. Rupert Schnell von Evonik und Prof. Dr. Marzia Traverso vom Institut für Nachhaltigkeit im Bauwesen der RWTH Aachen. Es folgte eine inspirierende Podiumsdiskussion zu dem Thema „Future Sustainable Engineering – How to?“. Herzlichen Dank an Jennifer Dreier, Christian Fenselau, Daniel Löwen und Matthias Radny. Nachmittags eröffnete und leitete Prof. Dr. Günther Schuh durch den Themenblock Architecting Complex Systems. Herzlichen Dank an seinen Beitrag und an die Beiträge vom PhD Johann Fischer and Andreas Korff. Parallel inspirierten Vorträge von Prof. Dr. Christian Brecher, Wolfgang Pelzer and Dr. Christian Scheifele zu dem übergeordneten Thema Development and Production Co-Engineering. Christian Heise hat den zweiten Veranstaltungstag mit seinem fesselnden Ausblick auf die zukünftige digitale Wirtschaft abgeschlossen.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Referentinnen und Referenten, den über 200 Teilnehmenden sowie dem Campus Forum auf dem RWTH Aachen Campus, das diese digitale Veranstaltung technisch ermöglichte. Herzlichen Dank auch an Marcel Klein and Louisa Melzow, die den zweitägigen Kongress moderierten.

Wir bedanken uns außerdem bei unseren Kongresspartnern, u. a. itemis AG, CONTACT Software, Synera (formerly known as ELISE) und Complexity Management Academy.

Welche Beiträge haben Sie besonders fasziniert und was nehmen Sie mit in Ihre Unternehmen? Wir freuen uns auf die Gestaltung der Produktentwicklung zusammen mit Ihnen!